Scherrers Höhle

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Das neue Schuljahr wurde mit einem Übernachtungswochenende eingeläutet. Aus terminlichen Gründen war das Schuljahr bereits etwas fortgeschritten, als sich alle Väter mit den ältesten Kindern aufmachten in die Scherrers Höhle im Toggenburg. Ausgerüstet mit allem, was nötig ist, marschierte man den steilen Weg hinauf zu diesem eindrücklichen Felsvorsprung.

Im Fokus stand die Gemeinschaftsbildung, Spiel, Spass und Abenteuer. Es wurde Holz gesammelt für das Abendessen und das Nachtfeuer. Das Wasser wurde teils heraufgetragen, teils beim Wasserfall (eher ein Tropfenfall) gesammelt und abgekocht. Der Wald lud ein zum Versteckspielen, Lehmen, Feuern und vielem mehr.

Für die Nacht wurde reichlich trockenes Laub herbei gebracht, da der Untergrund in Höhle sehr staubig war. Kalt war es und diejenigen mit weniger guten Schlafsäcken mussten sich noch zusätzlich mit Jacken bedecken… (das war eigentlich nur ich). Alles in allem ein absolut gelungenes Wochenende!